Nicht nur Autos sondern nun auch Immobilien.

 

Sprechen wir über Dubai dann bedeutet das High Life und Luxus. So ist es überhaupt nicht verwunderlich, wenn sich Nobelmarken ein weiteres prestigeträchtiges Image in ihr Portfolio integrieren wollen. Und sprechen wir dann über Immobilien, wo ließe sich dies denn am sinnvollsten realisieren als in der Übermorgen Metropole Dubai.  

 

Eine ungewöhnliche Zusammenarbeit zwischen einem der führenden Immobilienentwickler in Dubai und Mercedes-Benz ist daher nun in Dubai offiziell vorgestellt worden. Die Pläne für das 341 Meter hohe Wohngebäude Mercedes-Benz Places in der Innenstadt von Dubai wurden bereits im vergangenen Monat angekündigt und jetzt ist es aktuell.

 

 

Das 65-stöckige Gebäude wird aus 150 Wohnungen mit zwei bis vier Schlafzimmern bestehen, darunter fünf Penthäuser. Die schiere Größe des Gebäudes soll eine weitere Ergänzung zur ständig wachsenden Skyline Dubais werden. Das architektonisches Design soll die Automarke darstellen in „vielschichtigem und eleganten Glanz“. 

Der Wohnturm wird mit KI-integrierten Systemen ausgestattet sein und einen ungehinderten Blick auf den höchsten Turm der Welt, den Burj Khalifa, ermöglichen. Zu den Einrichtungen gehören Restaurants, Lounges, Einzelhandel, Ausstellungsflächen sowie Sport- und Wellnessbereiche.

 

pwk

«