Sand, Weite und starke Autos im Dubai Desert Conservation Reserve

Es ist kein Geheimnis, dass die VAE Heimat großartiger Outdoor-Abenteuer und einiger der coolsten Autos der Welt sind. Warum nicht diese beiden Dinge zusammenbringen? Mal ehrlich, darauf haben viele – überwiegend wohl – Männer doch nur gewartet: Sand, Weite, Freiheit und starke Autos! „Sand Sherpa“ hat die Zeichen der Zeit erkannt und bietet die einzige Selbstfahrer-Safari der VAE an, in der man unter fachkundiger Anleitung entweder im eigenen Auto oder in einem speziell konstruierten Toyota Hilux Adventure die Wüste erkunden kann.

Das Dubai Desert Conservation Reserve ist mit seinen 225 Quadratkilometern eines der größten ausgewiesenen Naturschutzgebiete der Vereinigten Arabischen Emirate. Es ist ein unglaubliches Erlebnis, selbständig hier offroad unterwegs zu sein und mit ein bisschen Glück Wildtiere – Gazellen, Füchse, Warane und arabische Oryx – in ihrem Lebensraum beobachten zu können. Natürlich unter maximaler Wahrung Ihrer Sicherheit: Der Fahrspaß beginnt mit einer Einweisung in die Etikette des Reservats, und erfahrene Guides weisen Sie über Handfunkgeräte an, damit Sie Ihren Allrader sicher durch die Dünen steuern können – natürlich mit minimalen Auswirkungen auf die Umwelt. Voraussetzung ist ein gültiger internationaler Führerschein. Die Buchungen sind begrenzt auf vier Personen pro Fahrzeug.

Und für alle jene, die nicht selbst am Steuer sitzen möchten, bietet „Sand Sherpa“ auch eine 75-minütige Tour mit Fahrer an. Während dieser Fahrt durch die Wildnis erfahren Sie von Ihrem Guide über die Wüste, ihre Geschichte und Bewohner und erleben die einheimische Flora und Fauna aus nächster Nähe.

Für was für ein Erlebnis Sie sich auch entscheiden – am Schluss erwartet Sie auf dem Campingplatz ein traumhafter Sonnenuntergang, natürlich bei Snacks und Erfrischungen.

Wochentags 16.30–19.00 Uhr, Dubai Desert Conservation Reserve, 2.250 Dhs (zwei Personen), 250 Dhs (pro Kind), Tel- +971 (0)58 560 6926, www. sandsherpa.com.

Nicola Härms

Foto ITP

« »