Beste Strände für Familien – sandiger Spaß mit Kindern!

In den VAE gibt es fast 1.300 Kilometer sandige Küstenlinie … reichlich Platz also für
ein paar gute Strandtage mit der ganzen Familie. Sich mit einem Buch einkuscheln
und die Kinder Sandburgen bauen lassen oder lieber mit den Kleinen im Meer
plantschen – die Möglichkeiten sind unbegrenzt!


Dubai
Al Sufouh Beach (Black Palace Beach)
Dieser versteckte, nicht bewachte Strandabschnitt ist dank seines seichten Wassers
ein Hit bei Familien. Den grandiosen Blick auf das Burj Al Arab Jumeirah und die
Palm Jumeirah gibt’s gratis dazu! Nachteil der Einsamkeit: keine Einrichtungen wie
Toiletten, Duschen oder Restaurants. Und das „versteckte Juwel“ ist nicht leicht zu
finden: nach der Bushaltestelle an der Al Sufouh Road rechts in die Ausfahrt kurz vor
der Hessa Street und etwa 500 m vor Dubai Media City einbiegen.


JBR Beach
Der wohl beliebteste – und belebteste – öffentliche Strand Dubais entlang der
berühmten Flaniermeile The Walk JBR. Der Strand erstreckt sich kilometerlang,
sodass man trotz der vielen Besucher immer ein Plätzchen findet. Die Möglichkeiten
sind grenzenlos: ein Aqua-Fun-Park, ein Wasserspielplatz, Kajak, Bootfahren, Stand-
up-Paddling, Bananaboat, Jetski. Auch an Land kann man die lieben Kleinen schön
beschäftigen: Beachvolleyball, -fußball und -tennis, eine Joggingstrecke,
Fitnessgeräte und Spielplätze, sogar ein Kino und Spielhallen. Oder einfach mal
abhängen auf den mietbaren Sonnenliegen und Tagesbetten. Auch das leibliche
Wohl kommt nicht zu kurz: Ein riesiges gastronomisches Angebot an Restaurants,
Bars, Cafés und Eisdielen macht diesen Strand zu einem perfekten Rundum-Spaß.


Kite Beach


Dieser riesige, breite Strand ist perfekt für die Aktiven unter Ihren
Familienmitgliedern: Hier wimmelt es von Angeboten zu Wasser – Kajak, Stand-up-
Paddling, Kiten und Wakeboard – und an Land: Skateparks, Mini-Bungee-Jumping,
Hochseilgärten und sogar eine 14-km-Joggingstrecke. Und um die verbrannten
Kalorien wieder aufzufüllen, lockt eine Fülle an Cafés und Food Trucks.
Kostenlos. Ab Straße 5 a, hinter der Jumeirah Beach Road, Umm Suqeim, +971 (4)
2190999, www.kitebeach.ae.

La Mer


Dieser bildschöne, bewachte Strandabschnitt mit seinen zwei Buchten ist ein echter
Favorit bei Kindern. Es gibt so viel zu tun, dass keine Langeweile aufkommen kann:
ein Wasserpark, Kajaks, Stand-up-Paddling, aufblasbare Wassermatratzen und

motorisierte Wasserfahrzeuge. Und auch die Erholung kommt dank mietbarer
Sonnenliegen und Strandhütten nicht zu kurz.
Natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt, denn La Mer ist bekannt
für seine Fülle an Top-Restaurants, Cafés und Eisdielen.
Kostenlos. Jumeirah 1, www.lamerdubai.ae.

Nessnass Beach
Dank der konstanten, schräg auflandigen Winde ein weiterer von Dubais beliebten

Kiteboarding-Hotspots. Kite N‘ Surf bietet sogar für Kinder Unterricht im Kitesurfen,
Stand-up-Paddling und Kajakfahren an und richtet den lieben Kleinen auf Wunsch

auch ihre Geburtstagspartys aus.
By the way: Das Circle Café ist bekannt für sein fantastisches Essen!
Jumeirah 3, +971 (0) 55 800 6363.

Sunset Beach

Ein belebter, bewachter Stadtstrand, direkt neben dem Jumeirah Beach Hotel. Es
gibt zahlreiche Restaurants und Cafés, außerdem Umkleidekabinen, WLAN (eine
Wohltat für Eltern ältere Kinder!). Und wenn Sie genug haben von Sand und Meer,
gehen Sie auf den Kinderspielplatz, wo die lieben Kleinen schaukeln, klettern und
rutschen, während Sie den atemberaubenden Sonnenuntergang über dem
Arabischen Golf genießen.
22, Al Sagi Street, Umm Suqeim. +971 (0) 4 2215555, www.dm.gov.ae.

Abu Dhabi
A’l Bahar
Ein pulsierendes Strand- und Freizeitvergnügen mit einer Fülle an Freizeitaktivitäten
für die ganze Familie: Abu Dhabis größter aufblasbarer Wasserpark AquaFun,
Outdoor-Fitnessstudio, Basketball- und Volleyballplätze, Geschäfte, Restaurants. Ein
großartiger Ort zum Flanieren und Entspannen!
Kostenlos. Geöffnet täglich von 7 Uhr bis Sonnenuntergang. Corniche.


Al Bateen Beach
Der familienfreundliche, naturbelassene und entspannte Al Bateen Beach mit dem atemberaubenden Blick auf die Insel Hudayriat und ihre Brücke lockt auf einer

Länge von 800 Metern mit glasklarem, ruhigem Wasser. Er bietet alles, was das
Herz begehrt: ein tolles Wassersportangebot wie Kajak und Stand-up-Paddling,
Beachvolleyball, einen Spielplatz, viele Rettungsschwimmer, Umkleiden, Duschen
und Toiletten, eine Handvoll Gaststätten und ausreichend Parkplätze.
Kostenlos. Geöffnet täglich von 8 Uhr bis Sonnenuntergang.
Khalifa Al Mubarak Street, in der Nähe der Al Khaleej Al Arabi Street.

Hudayriat Insel
Diese künstlich aufgeschüttete Insel öffnete ihren Strand im Jahr 2018, und während

der Rest der Insel unberührt bleibt, hat sich der Platz direkt hinter der riesigen
Hudayriat-Brücke zu einem beliebten Vergnügungsort entwickelt. Die lieben Kleinen
freuen sich über einen Spielplatz, einen Kinderpool und einen Splash Park, die
Großen über zahlreiche Restaurants, Cafés und Food Trucks – und diejenigen, die
den Nervenkitzel lieben, über drei neue Slipanlagen für Boote und Jetskis.
Kostenlos. Geöffnet täglich von 8 Uhr bis 19 Uhr. Insel Hudayriat.

Die Corniche
Das Juwel in Abu Dhabis Strandkrone, besonders für Familien. Die Corniche ist ein

traumhafter Strand, der in drei Abschnitte unterteilt ist, sodass sich jeder das Beste
aus den goldenen Freuden herauspicken kann: Al Sahil, für Singles und Gruppen,
das ruhige Gate 2 für Familien und das quirligere Gate 3 mit zahlreichen Aktivitäten:
Kinderspielplätze, Wasserski, Parasailing, Kajak, Volleyball und Fußball, dazu jede
Menge Restaurants. Das Beste für Eltern: schwimmende Zäune sowie
Rettungsschwimmer sorgen für größtmögliche Sicherheit. Und das alles bei einem
atemberaubenden Blick auf die Skyline von Abu Dhabi.
Geöffnet täglich von 8 bis 20 Uhr. Erwachsene Dhs10, Kinder unter zwölf Jahren
Dhs5 , Kinder unter fünf Jahren kostenlos, Liegen Dhs25.
Die öffentlichen Strände sind kostenlos und täglich von 8 bis 20 Uhr geöffnet.

Saadiyat Public Beach


Der völlig naturbelassene, 400 Meter lange Strand in der Nähe des Park Hyatt Abu
Dhabi gilt zu Recht als schönster Strand Abu Dhabis und hält mit feinem, weißem
Sand, türkisfarbenem Wasser und der großartigen Kulisse der Skyline von Abu
Dhabi auch das, was diese Titulierung verspricht. Es gibt umweltfreundliche
Wassersportaktivitäten wie Windsurfen und Segeln, ferner sorgen Duschen,
Standliegenverleih, Umkleiden und Toiletten für ein Maximum an Annehmlichkeit,
und das Beach Café bietet köstliche, frische Speisen und Getränke, die auf Wunsch
sogar direkt zu Ihrer Liege geliefert werden.
Dhs25 für Erwachsene und Dhs15 für Kinder von sechs bis zwölf Jahren. Kinder
unter fünf Jahren frei. Geöffnet täglich von 8 Uhr bis Sonnenuntergang. Sonnenliege
Dhs50 (wochentags) und Dhs75 (Wochenenden und Feiertage).

Fujairah
Fujairah Family Beach
Ein perfekter Küstenabschnitt mit einer felsigen Berglandschaft als Traumkulisse im
Hintergrund. Unbedingt Essen und Getränke mitnehmen, da es keine Restaurants
gibt. Toiletten und kostenlose Parkplätze sind vorhanden, sodass einem Traumtag
am Strand nichts im Weg steht.
Kostenlos

Ras Al Khaimah
Öffentlicher Strand bei Jazirat Al Hamra
Ras Al Khaimah ist voll von luxuriösen Privatstränden, aber wenn Sie nach einem
Strand suchen, der etwas ursprünglicher und dennoch genauso schön ist, sind Sie
beim öffentlichen Strand bei Jazirat Al Hamra genau richtig. Ein unberührter,
goldener Sandstrand, wo die Kinder sicher herumlaufen und Muscheln suchen
können, während Sie den Picknickkorb auspacken.
Kostenlos.

Umm Al Quwain
Kite Beach Center
Türkises Wasser, weißer Sand – hier fühlt man sich wie am Patong Beach in
Thailand. Das Kite Beach Center bietet puren Wasserspaß für die ganze Familie:
Kitesurfen, Stand-up-Paddling, Surfen, Kajak, Wellenreiten, Outdoor-Fitness – nichts
ist hier unmöglich. Keine Lust auf Action? Kein Thema, Sie können sich auch einfach
auf die Liege werfen und Ihren Kindern beim Toben im seichten Wasser zugucken.
Sogar Hunde sind hier willkommen – für sie ist ein Stück eingezäunt, sodass sie frei
herumlaufen und wie ihre zweibeinigen Freunde im Wasser planschen können.
Wenn alle müde getobt sind, verwöhnt das Beach Café mit frischen Leckereien von
lokalen Anbietern – von Frühstück, über Snacks, Salate, Burger, Pasta, Pizza,
Barbecue, Desserts.
Dhs25 (Hunde), Dhs50 (Erwachsene). Geöffnet täglich 7–22 Uhr, Shaik Saud bin
Rachid Al Mualla Road, +971 (0)55 5073060, www.kitebeachcenter.ae.
Nicola Härms
Fotos: DTCM, ITP

« »